11.07.2016 05:45 Alter: 1 year

TIZ weiterhin auf Erfolgskurs

mit Gerhard Kirchsteiger


Gerhard Kirchsteiger, seit 2011 Geschäftsführer des Technologie- und Innovationszentrums TIZ Grieskirchen, wurde durch die Gesellschafter für weitere fünf Jahre das Vertrauen ausgesprochen.

Während der letzten fünf Jahre konnte das TIZ Grieskirchen nachhaltig den Erfolgskurs unter der Führung von Gerhard Kirchsteiger bestätigen. Vor allem die Entwicklung im Geschäftszweig Prüftechnik kann sich sehen lassen: Das Ergebnis konnte verdreifacht werden und die Kundenbasis vom Testinstitut erstreckt sich mittlerweile von Nordamerika bis Japan. Seit 2013 ist das TIZ Grieskirchen das einzige luftfahrtzertifizierte Testinstitut für Vibrationsprüfungen in Österreich. Des Weiteren wurde die Gesamtfläche und vermietbare Fläche während der letzten drei Jahre verdoppelt.

Das TIZ Grieskirchen entwickelte sich zu einem wichtigen Player in der Innovationskette des Landes Oberösterreich. Bestätigt wurde dies auch durch die Verleihung des Cross Border Awards für grenzüberschreitende F&E-Aktivitäten an das TIZ Grieskirchen 2015 in Budweis. In den letzten fünf Jahren wurden viele technologische Innovationsprojekte mit oberösterreichischem Entwicklungsbetrieben erfolgreich abgeschlossen. Zum Beispiel die Entwicklung von neuen Mähdreschern bis hin zur Kompletterprobung von Motorrädern. Derzeit beschäftigt sich das TIZ mit der Entwicklung von neuen Prüfungsmöglichkeiten im Bereich E-Mobilität und Sonderfahrzeugbau, um auf zukünftige Anforderungen der Mobilität reagieren zu können.

Aufgrund der positiven inhaltlichen und wirtschaftlichen Entwicklung des Technologie- und Innovationszentrums TIZ Grieskirchen wurde seitens der Gesellschafter vertreten durch Bgmin. Maria Pachner, DI Klaus Pöttinger, DI Dr. Werner Auer das Vertragsverhältnis mit Herrn Kirchsteiger um weitere fünf Jahre verlängert.