Elektrodynamischer Shaker

Elektrodynamischer Shaker Icon

Mit dem Elektrodynamischen Shaker können Schock- und Vibrationsbelastungen, die beim Betrieb oder Transport eines Produktes auftreten, nachgestellt werden.

Prüfen Sie mit unserer Anlage Lebensdauer und Funkiton Ihrer Maschinen unter Schwingbelastung oder analysieren Sie Zuverlässigkeit und Betriebssicherheit von mechanischen oder elektronischen Komponenten unter Vibrationen. Auch sogenannte Windmilling-Tests sind im elektrodynamischen Shaker durchführbar. Zudem sind zertifizierte Prüfungen nach EN 61373 | EN 60721 | EN 60068 | ISO 16750 | ISO 15003 | MIL-STD-810F | MIL-STD-810G | EN 12663-1 | RTCA DO-160 möglich.

Anwendung / Technische Daten
Weitere Prüfverfahren

Elektrodynamischer
Shaker

Elektrodynamischer Shaker Icon

Mit dem Elektrodynamischen Shaker können Schock- und Vibrationsbelastungen, die beim Betrieb oder Transport eines Produktes auftreten, nachgestellt werden.

Prüfen Sie mit unserer Anlage Lebensdauer und Funkiton Ihrer Maschinen unter Schwingbelastung oder analysieren Sie Zuverlässigkeit und Betriebssicherheit von mechanischen oder elektronischen Komponenten unter Vibrationen. Auch sogenannte Windmilling-Tests sind im elektrodynamischen Shaker durchführbar. Zudem sind zertifizierte Prüfungen nach EN 61373 | EN 60721 | EN 60068 | ISO 16750 | ISO 15003 | MIL-STD-810F | MIL-STD-810G | EN 12663-1 | RTCA DO-160 möglich.

Anwendung / Technische Daten
Weitere Prüfverfahren
Ihr Ansprechpartner

Anwendungsmöglichkeiten

  • Prüfung der Zuverlässigkeit, Lebensdauer und Betriebssicherheit von elektronischen und mechanischen Komponenten unter Vibrationen
  • Sustained Engine Imbalance (Windmilling) Test
  • Road Load Tests
  • Erprobung von Aggregaten aller Art, welche auf einem Fahrzeug befestigt sind
  • Untersuchung an Transportgut und Verpackung
  • bis zu 96 messbare Kanäle
  • Tragkraft: 500 kg / 0,5 Tonnen
  • Gleittisch / Headexpander: 1 x 1 Meter
  • Frequenz: 2.000 Hertz
  • Vektorkraft Sinus: 55 kN
  • Vektorkraft Rauschen: 57 kN
  • Vektorkraft Schock: 120 kN
  • Regel- & Messsystem: 16 Kanäle

Ihr Ansprechpartner

Stefan Horninger
07248 641 22-0
testinstitut@tiz-grieskirchen.at