MAST Mehraxialer Schwingtisch

Mehraxialer Schwingtisch - MAST Icon

Der mehraxiale Schwingtisch (MAST) ist ein auf sechs Hydropuls-Zylindern gelagerter Schwingtisch, mit dem eine Vielzahl an dynamischen Belastungssituationen simuliert werden können.

Zum Einsatz kommt der mehraxiale Schwingtisch vor allem in der Automobil- und Fahrzeug-Branche, doch auch Testungen an landwirtschaftlichen Geräten oder Komponenten der Luft- und Raumfahrt können im TIZ durchgeführt werden. Nutzen Sie unseren MAST zur Optimierung von Struktur und Betriebsfestigkeit oder Überprüfung von Fahrzeugen aller Art sowie Fahrzeugteilen.

Anwendung / Technische Daten
Weitere Prüfverfahren

MAST
Mehraxialer Schwingtisch

Mehraxialer Schwingtisch - MAST Icon

Der mehraxiale Schwingtisch (MAST) ist ein auf sechs Hydropuls-Zylindern gelagerter Schwingtisch, mit dem eine Vielzahl an dynamischen Belastungssituationen simuliert werden können.

Zum Einsatz kommt der mehraxiale Schwingtisch vor allem in der Automobil- und Fahrzeug-Branche, doch auch Testungen an landwirtschaftlichen Geräten oder Komponenten der Luft- und Raumfahrt können im TIZ durchgeführt werden. Nutzen Sie unseren MAST zur Optimierung von Struktur und Betriebsfestigkeit oder Überprüfung von Fahrzeugen aller Art sowie Fahrzeugteilen.

Anwendung / Technische Daten
Weitere Prüfverfahren
Ihr Ansprechpartner

Anwendungsmöglichkeiten

  • Tests an landwirtschaftlichen Anbaumaschinen
  • Tests von Anbauten an LKW und Kommunalgeräten
  • Untersuchung auf Betriebsfestigkeit
  • Lebensdauer- und Funktionsprüfungen von Maschinen unter Schwingbelastung
  • Erprobung von Aggregaten aller Art, welche auf einem Fahrzeug befestigt sind
  • Untersuchung an Transportgut und Verpackung
  • Tragkraft: 4.500 kg / 4,5 Tonnen
  • Prüftisch-Größe: 1,8 x 2,1 Meter
  • Freiheitsgrade: 6
  • max. Schwingfrequenz: 50 Hertz
  • max. Beschleunigung: 10 g

Ihr Ansprechpartner

Stefan Horninger
07248 641 22-0
testinstitut@tiz-grieskirchen.at