07.08.2017 12:18 Alter: 49 days

Ferienaktion im TIZ

24 Schülerinnen und Schüler erlebten am 2. August einen spannenden und lustigen Vormittag mit „Bricks 4 Kidz“ im TIZ


Seite 2 von 2

Das TIZ Grieskirchen als das Technologiezentrum der Region unterstützt nachhaltig die regionale Wirtschaftsentwicklung. Diese Unterstützung umfasst auch die Forcierung der Bildung, insbesondere die Faszination an der Technik bei Kindern und Jugendlichen zu wecken. Bereits zum siebten Mal beteiligte sich das TIZ als Veranstalter bei der Ferienpassaktion der Stadtgemeinde Grieskirchen.

24 Schülerinnen und Schüler erlebten am 2. August einen spannenden und lustigen Vormittag mit „Bricks 4 Kidz“ im TIZ: Getreu dem Motto - Lernen, bauen und spielen mit LEGO - wurde das Thema Weltall anhand von LEGO-Technik thematisiert. Wozu dient die Zentrifuge beim Astronautentraining und warum gab es das Space Shuttle? – Solche Fragen wurden beim kurzen Theorie-Teil geklärt, ehe die Kinder dann die Modelle mit LEGO-Technik selbst gebaut haben. Auch wurden Motoren verwendet, um die gebauten Modelle in Bewegung setzen zu können. Zum Schluss gab es noch einen Durchgang, bei dem die Kinder ihre eigenen Ideen verwirklichen konnten: Aufgabe war es, das schnellstmögliche Fahrzeug (mit 3 oder 4 Rädern und ohne Motor) zu bauen. Bei einer leckeren Jause mit Speck-, Kartoffel- und Topfenkäseweckerl wurden die Kräfte der Kinder wieder gestärkt, ehe bei einem Rennen die selbstgebauten Fahrzeuge getestet wurden.

An diesem Vormittag bot das TIZ den Kindern eine Umgebung, in der sie spielerisch die spannende Welt der Technik entdecken konnten. Natürlich kam dabei auch der Spaß nicht zu kurz.