Netzwerk der oö. Impulszentren 2011-2013

Gefördert werden sämtliche inhaltliche Tätigkeiten des Netzwerkes der oö Impulszentren mit TMG-Beteiligung im Sinne des Strategieumsetzungsprozesses auf Basis der oö Verbundstrategie und des für jedes Zentrum daraus abgeleiteten Strategischen Entwicklungsplanes für die Jahre 2011-2013.
Die geplanten Auswirkungen dieses Projektes bestehen in der nachhaltigen Verbesserung der inhaltichen Arbeit und der Rolle des Netzwerkes der oö. Impulszentren im technologischen Netzwerk von OÖ und Verstärkung der Aktivitäten hinsichtlich "regional-innovativ" (regionaler Innovator) und "technologisch-innovativ" (Technologiemanager) durch Forcieren von Technologien, Innovationen, Betriebsansiedlung und Qualifizierung und Schaffen von perfekten Rahmenbedingungen für Firmen im Verbund TMG-Impulszentren.
Das Projekt Netzwerk der oö Impulszentren wird im Rahmen des EU-Programms "Regionale Wettbewerbsfähigkeit 2007-2013 (Regio 13)" aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) sowie aus Landesmitteln gefördert.